Ludwigstraße 69-71

Behindertengerechte Wohnungen / Seniorenwohnungen

Lage

Ludwigstr.69-71

Straßenansicht

Das Haus liegt sehr zentral in Neu-Isenburg. In unmittelbarer Nähe befindet sich das Bürgeramt, die Fußgängerzone der Bahnhofstraße und die Frankfurter Straße mit Ladengeschäften, Restaurants, Banken und Arztpraxen. Das Einkaufszentrum „Isenburg-Zentrum“ ist ebenfalls gut zu Fuß zu erreichen und bietet vielfältige Einkaufsmöglichkeiten und Dienstleistungen.

Die Seniorenwohnanlage „Quartier IV“ befindet sich wenige Gehminuten entfernt. Dort gibt es eine Stadtteilberatungsstelle für Senioren, sowie einen Gemeinschaftsraum, der als Kommunikations- und Begegnungsstätte dient.

Durch die Frankfurter Straße und die an das Quartier IV angrenzende Friedrichstraße fahren mehrere Buslinien und ermöglichen eine Verbindung zu den anderen Stadtteilen von Neu-Isenburg, dem Sportpark mit dem Freibad und dem Hallenbad und umliegende Städte, wie z.B. Frankfurt am Main.

Haus

Das im Jahr 1998 errichtete Gebäude verfügt in 4 Wohngeschossen über insgesamt 14 Wohnungen. Ein Personenaufzug verbindet alle Etagen.

Wohnungen

Im Haus gibt es sieben 2-Zimmer-Wohnungen mit Wohnflächen von ca.
43 m² bis 58 m² und sieben 3-Zimmer- Wohnungen mit je 69 m² bis 73 m² Wohnfläche. Zehn Wohnungen verfügen über einen Balkon. In sieben Wohnungen sind die Bäder mit ebenerdigen Duschen ausgestattet, die Bäder der anderen Wohnungen haben Badewannen.

Die Wohnungen im Erdgeschoss sind behindertengerecht. Hier sind die Steckdosen und Schalter, die Türgriffe und der Türspion niedriger montiert, damit eine Benutzung vom Rollstuhl aus möglich ist.

Falls Sie an der Anmietung einer Wohnung in diesem Haus Interesse haben, finden Sie hier weitere Informationen zur Vermietung.

Zurück zur Übersicht