Körnerstraße 8a

Lage und Objektbeschreibung

Eingangsseite Körnerstraße 8a

Eingangsseite Körnerstraße 8a

Das Haus liegt sich in einem ruhigen Wohngebiet in der Nähe des Andreas-Löber-Platzes und der Johannesgemeinde. In ca. 12 Gehminuten Entfernung befindet sich die Fußgängerzone der Bahnhofstraße oder die Frankfurter Straße mit Ladengeschäften, Restaurants, Banken und Arztpraxen. Das Einkaufszentrum „Isenburg-Zentrum“ ist ebenfalls gut zu erreichen und bietet vielfältige Einkaufsmöglichkeiten und Dienstleistungen. Bushaltestellen sind in der Nähe und ermöglichen eine Verbindung zu den anderen Stadtteilen von Neu-Isenburg sowie z.B. zum Sportpark oder dem Hallen- und Freibad.

Die Heizung- und Warmwasserversorgung erfolgt über eine Gaszentralheizung, diese wird durch eine Solaranlage auf dem Dach unterstützt. Das Haus verfügt über einen Aufzug. Die Hauseingangstüre ist mit einem automatischen Öffnungsmechanismus ausgestattet.

Ausstattung der Wohnungen

Beispielgrundriss Körnerstraße 8a Die 18 Wohnungen – davon 17 Zwei-Zimmerwohnungen und eine Ein-Zimmerwohnung – haben Wohnflächen von 40 m² bis 61 m².

Alle Wohnungen haben eine Loggia, die barrierefrei zugänglich ist. Die Bäder sind mit ebenerdigen Duschen, Duschvorhangstangen und Haltegriffen ausgestattet. Die Zimmertüren und Türen der Loggien sind breiter und die Steckdosen und Schalter für eine Bedienung vom Rollstuhl aus niedriger montiert.

In den Schlafzimmern ist Laminatboden verlegt, alle weiteren Räume sind gefliest. Die Wohnungen sind mit einer Fußbodenheizung ausgestattet.

Falls Sie an der Anmietung einer Wohnung in diesem Haus Interesse haben, finden Sie hier weitere Informationen zur Vermietung.

Zurück zur Übersicht