Mieterfest Bahnhofstraße 205-221

Am 27.09.2012 haben wir den neuen Spielplatz zwischen den Häusern Bahnhofstraße 205 und 219 mit einem Mieterfest eingeweiht.

Teil des neuen Spielplatzes

Die Häuser in der Bahnhofstraße 205-221 mit insgesamt 120 Wohnungen wurden in den vergangenen Jahren umfangreich modernisiert. Nachdem die Bauarbeiten beendet wurden, sollte die Fläche zwischen den beiden Häuserzeilen auch umgestaltet werden.

Das Konzept und die Gestaltung wurden von Mitarbeitern unserer Gesellschaft entworfen. Wesentliches Element war, das Gelände durch das Aufschütten von Hügeln zu modellieren. Die neue Formgebung ermöglichte den Bau einer Hangrutsche in der Nähe des neuen Sandkastens. Die große asphaltierte Fläche mit den Wäschetrockenstangen wurde entfernt. Dort und auf der umliegenden Fläche entstand in den letzten Monaten für ca. 60.000 € ein Spielplatz für Jung und Alt.

Spaß mit neuen Geräten

Neben Spielgeräten für Kleinkinder wurde eine neue Tischtennisplatte aufgestellt und sogar eine Boule-Bahn gebaut. Darüber hinaus gibt es mehrere Sitzmöglichkeiten, die zum Verweilen, Zuschauen oder Beaufsichtigen der Kinder einladen.

Nach der Fertigstellung wurde der neu gestaltete Spielplatz am 27.09.2012 gebührend gefeiert. Alle Mieter der umliegenden Häuser wurden zu einem Mieterfest eingeladen. Trotz des nicht optimalen Wetters wurde das Angebot sehr gut wahrgenommen.

Die neu aufgestellten Spielgeräte fanden große Begeisterung. Hierbei ließen sich die Jugendlichen selbst vom kurzfristig strömenden Regen nicht abbringen. Die Erwachsenen zogen sich während des Regenschauers in das eigens aufgestellte Festzelt zurück und nutzten die Zeit zum gemütlichen Plausch.

Lange Schlangen vor den Spielgeräten und strahlende Gesichter – die Besucher des Mieterfests waren durchweg begeistert.

„Test“ der neuen Boule-Bahn

Unser Bürgermeister, Herr Herbert Hunkel (rechts im Bild), wurde tatkräftig von Mietern unterstützt, als die neue Boule-Bahn gemeinsam mit den ersten gut gezielten Würfen eingeweiht wurde.

Viele Kinder nutzten intensiv das Spieleangebot vom Spielmobil aus Frankfurt mit lustigen Aktionsspielen, wie z.B. einer Rollenrutsche und Geschicklichkeitsspielen.

Festzelt

 

Nachdem alle Attraktionen ausgiebig getestet wurden, standen im Festzelt Speisen und Getränke, wie z.B. Muffins, Cookies, verschiedene Säfte und Kaffee, zur Stärkung bereit. Der Kuchen und die Hot Dogs fanden reißenden Absatz.

Bis zum Ende des Mieterfestes am Abend herrschte reges Treiben.

Zurück zur Übersicht

print